logotype

Lasse Heß mit 4. Platz bei Deutscher Meisterschaft

Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im Rudern in München erreichte der Uelzener Lasse Heß im Doppelvierer der A-Junioren einen ausgezeichneten vierten Platz. Mit zwei Ruderern aus Leer und einem aus Hildesheim bildete Lasse, der für den Celler Ruderverein startet, den zweiten Niedersachsenvierer. Im Finale musste sich Lasse mit seinen Mitstreitern nur den drei Booten des Deutschen Ruderverbandes, die aus den zwölf besten Ruderern der Bundesrangliste zusammengestellt wurden, geschlagen geben. Das erste Niedersachsenboot wurde deutlich mit drei Bootslängen auf Platz 5 verwiesen. Mit seinem Vierer verpasste Lasse nur um eine halbe Bootslänge einen Podestplatz. Nach langer Fahrt in der Spitzengruppe musste der Doppelvierer mit Lasse die starke Konkurrenz vorbeiziehen lassen.

 

2017  Ruderverein Uelzen e.V.   globbers joomla templates